Modernes Einfamilienhaus mit vermieteter Gewerbeeinheit in F-Bonames


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

Jetzt Zugangsdaten und Exposé anfordern

Galerie

Überblick

Objekt-ID
23160
Objektart
sonstige Häuser
PLZ / Ort
60437 Frankfurt
Grundstücksfläche
479 m²
Wohnfläche
143 m²
Nutzfläche (gesamt)
140 m²
Bezugstermin
nach Absprache
Baujahr
2002
Zustand
gepflegt
Gewerbefläche
86 m²
Zimmer
5
Mögliche Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Separate WCs
2
Balkone
2
Terrassen
1
Außenstellplätze
3
Kündigungsfrist bei Eigenbedarf
drei Monate
Käuferprovision
2,975 %
Preis
990.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- freistehendes Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt 283 m² Wohn- und Nutzfläche

- Fünfzimmerwohneinheit (rd. 140 m² Wohnfläche auf Erd- und Obergeschossebene)

- Gewerbefläche (rd. 86 m² gewerbliche Nutzfläche auf Erd- und Untergeschossebene)

- großzügiger, heller Wohn-/Essbereich (rd. 31 m²) mit Zugang zur Terrasse

- Marmor-Wannenbad und weiteres Duschbad (jeweils natürlich belichtet)

- Einbauküche inklusive Elektrogeräte im Kaufpreis enthalten

- sichtgeschützte Südostterrasse (rd. 16 m²)

- zwei Balkone (12 m², 6 m²) in Südost- bzw. Nordwestausrichtung

- Wirtschaftsgarten mit Freisitz in Nordwestausrichtung

- drei PKW-Außenstellplätze

- 479 m² großes Grundstück

- Lage im Südwesten von Frankfurt-Bonames

 

EBENFALLS WISSENSWERT

Das Wohnhaus mit Gewerbeeinheit wurde 2002 in Massivbauweise errichtet. Im Zuge einer Wohnraumerweiterung 2019 wurden umfassende Modernisierungen in der Wohneinheit vorgenommen u.a. wurde der Grundriss neugestaltet, die Südostterrasse und der Südostbalkon erneuert, die Türen ausgetauscht sowie Bad und Küche modernisiert. Zudem wurden die Fenster ausgetauscht.

AUSSTATTUNG

Terrassen
Südostterrasse (15 m²); Belag: Betonplatten, straßen- und südostseitig mit Sichtschutzzaun aus Verbundwerkstoff, Strom- und Wasseranschluss
Besondere Bauteile
Eingangsüberdachungen
Fenster
weiße und dunkelgraue Kunststofffenster mit Dreifachisolierverglasung (2019)
Kellerfenster
weiße Kunststofffenster mit Zweifachisolierverglasung (2019)
Rollläden/Jalousien
elektrisch bedienbare Kunststoffrollläden (hellgrau)
Haustür
Wohneinheit: Aluminiumtür mit Lichtausschnitten und Mehrfachverriegelung; Gewerbeeinheit: Kunststofftür mit Lichtauschnitt und Mehrfachverriegelung (Haupteingang), Kunststofftür mit Lichtausschnitten und Mehrfachverriegelung (Nebeneingang)
EBK
Fronten beschichtet (weiß); Arbeitsplatten in Marmor (schwarz/weiß); Elektrogeräte von Bosch (Induktionskochfeld, Backofen, Mikrowelle, Dunstanzugshaube mit Abluft)
Fußbodenbeläge
Marmor, Fliesen
Innentüren
Röhrenspantüren mit Weißlack, Metalltüren (Untergeschoss)
Innenwandbeläge
Raufaser mit Anstrich, Fliesen
Decken
Putz mit Anstrich
Ausstattung, sonstiges
Abluftanlage in der Gewerbeeinheit
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE- Vorschriften (2002); FI-Schalter und Starkstromanschluss vorhanden, separate Stromerfassung Erd- und Obergeschoss der Wohneinheit sowie für die Gewerbeeinheit
Sicherheitstechnik
Hauseingangstüren mit Mehrfachverriegelung, Außenbeleuchtung, Türsprechanlage
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2019: Wohnraumerweiterung; Austausch der Fenster, der Eingangstüren und teilweise der Innentüren; Ausbau des Südostbalkons; Errichtung der Südosterrasse;
Neugestaltung des Wirtschaftsgartens mit Freisitz;
2018: Modernisierung des Bades und der Küche; Erneuerung des Belags im Untergeschoss der Wohneinheit;

ENERGIE

Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
G
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energiekennwert
204
Dämmung Dach
Polystyrolhartschaum (18 cm)
Dämmung Außenwände
Wärmedämmputz (2 cm)
Dämmung Bodenplatte
Ja
Dämmung Kellerdecke
Ja
Dämmung warmwasserführende Leitungen
ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Gaszentralheizung (Buderus, Logamax plus GB112, Baujahr 2002)
Heizkörper
Flachheizkörper
Wasserinstallation
Kalt- und Warmwasserleitungen aus Kupfer, zwei Waschmaschinenanschlüsse im Untergeschoss (Wohneinheit), Revisionsschacht
Warmwasserbereitung
zentral über die Heizungsanlage: Warmwasserspeicher (Buderus, Logalux SU, Fassungsvermögen ca. 150 Liter, Baujahr 2002)
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE- Vorschriften (2002); FI-Schalter und Starkstromanschluss vorhanden, separate Stromerfassung Erd- und Obergeschoss der Wohneinheit sowie für die Gewerbeeinheit
Hausanschluss TV
Satellitenanlage
Hausanschluss Telefon/Internet
DSL

GEBÄUDE

Gewerbefläche
86 m²
Nebengebäude
Gartenhaus (16 m²) in Metallkonstruktion mit überdachtem Eingangsbereich; Belag: Betonplatten
Garage
drei Außenstellplätze; Belag: Betonpflaster
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Mauerwerk (11,5 cm, 24 cm)
Außenwände
Mauerwerk (Poroton-Blockziegel, 30 cm)
Fassade
Rauputz mit Anstrich (hellgrau), Sockel und Fenster grau abgesetzt
Kelleraußenwände
Stahlbeton (30 cm)
Kelleraußentreppe
Stahlbetontreppe, lackiert
Kellerboden
Fliesen
Dachform
Flachdach
Dacheindeckung
Wellplatten; Dachaufbau gemäß Energiesparnachweis (von innen nach außen): Kalkgipsputz (1,5 cm), Beton-B1 (20 cm), PE-Folie (0,02 cm), Polystyrolhartschaum (18 cm), Dachabdichtung (0,08 cm)

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Untergeschoss: 2,23 - 2,42; Erdgeschoss: 2,60; Obergeschoss: 2,50
Nutzfläche Keller
76.030 m²
Nutzfläche Nebengebäude
15.540 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Südost
Grundstückstyp
Eckgrundstück
Grundstücksform
unregelmäßig
Grundstücksfront
50 m
Grundstückstiefe
10 m
Garten/Vorgarten
Flurstück 16/1: Wirtschaftsgarten mit Freisitz; Flurstück 16/2: Weg (rd. 55 m lang), Gartenhaus mit überdachtem, gepflastertem Vorplatz
Bepflanzung
Flurstück 16/1: Rasen, Hecke; Flurstück 16/2: Pappel, diverse Sträucher, Efeu
Zuwegung/Hof
Betonplatten, Wegführung auf Flurstück 16/2 unbefestigt
Einfriedung
Metallstabzaun, Hecke, Holzzaun, Maschendrahtzaun, straßenseitig ohne Einfriedung

LAGE

Lage in der Region

Bonames ist ein nördlicher Stadtteil von Frankfurt.

Die Frankfurter Innenstadt ist 14 km bzw. ca. 15 Autominuten entfernt.

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 661 (2 km, ca. 5 Autominuten), Anschlussstelle zur A 5 (4 km, ca. 5 Autominuten), Anschlussstelle zur A 66 (11 km, ca. 15 Autominuten).

Der internationale Flughafen Frankfurt ist 25 km bzw. ca. 20 Autominuten entfernt und mittels U- und S-Bahn erreichbar.