Freistehendes Einfamilienhaus mit Swimmingpool in naturnaher Ortsrandlage von Oberau


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

KAUFVERTRAG  

Galerie

Überblick

Objekt-ID
21767
Objektart
Einfamilienhaus
PLZ / Ort
63674 Altenstadt
Grundstücksfläche
523 m²
Wohnfläche
145 m²
Nutzfläche (gesamt)
112 m²
Bezugstermin
nach Absprache
Baujahr
1990
Zustand
renovierungsbedürftig
Zimmer
5
Mögliche Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
2
Terrassen
1
Carports
2
Vermietet
Nein
Käuferprovision
2,975 %
Preis
450.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- freistehendes Einfamilienhaus mit 145 m² Wohnfläche

- insgesamt vier Schlafzimmer

- jeweils ein Bad auf jeder der zwei Wohnetagen

- Einbauküche mit Elektrogeräten im Kaufpreis enthalten

- vollständig unterkellert (teilweise beheizbar)

- Terrasse (24 m²) mit Südwestausrichtung

- Garten mit Swimmingpool und unverbaubarem Blick ins Grüne

- Doppelcarport

- 523 m² großes Grundstück

EBENFALLS WISSENSWERT

Die Immobilie wurde 1990 als teilmassives Holzfertighaus (Hanse-Haus) errichtet. Das Untergeschoss besteht aus 36,5 cm starken Mauerwerk, die oberen Stockwerke sind in Holzständerbauweise ausgeführt.

AUSSTATTUNG

Terrassen
Terrasse (24,0 m²) mit Ausrichtung nach Südwesten
Fenster
Holzfenster (palisanderfarbig) mit abnehmbaren Sprossen und Zweifachisolierverglasung (1990)
Kellerfenster
weiße Kunststofffenster mit Zweifachisolierverglasung, Metallfenster mit Einfachverglasung und Schutzgitter
Rollläden/Jalousien
manuell bedienbare Kunststoffrollläden (1990); Rolladenkästen gedämmt (Erdgeschoss) bzw. außenliegend (Dachgeschoss)
Haustür
Holztür mit Mehrfachverriegelung und Lichtausschnitt
EBK
Quelle-Einbauküche mit Fronten in Holz- und Arbeitsplatte in Natursteinoptik, Elektrogeräte von Privileg und Hanseatic (Cerankochfeld, Backofen, Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Geschirrspülmaschine); Baujahr 2008, Geräte 2017 teilweise erneuert
Sanitäre Einrichtungen
Wannenbad (Erdgeschoss): Bodenfliesen hellgrau, Wandfliesen (türhoch) weiß/grau marmoriert, Sanitärobjekte beige und hellblau (Waschtisch, WC, Badewanne)
Duschbad (Dachgeschoss): Bodenfliesen weiß, Wandfliesen (raumhoch) weiß mit bunter Dekorbordüre, Sanitärobjekte hellgrau und weiß (Waschtisch, WC, Dusche)
Fußbodenbeläge
Laminat, PVC, Teppichboden
Innentüren
Röhrenspantüren mit Edelholzfurnier (palisanderfarbig)
Innenwandbeläge
Raufaser, Tapete (teilweise mit Dispersionsanstrich)
Decken
Feinputz, Holzpaneele
Ausstattung, sonstiges
Schwimmbecken (7,5 m x 3,4 m; 1,2 m tief) mit Sandfilter (2003)
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (1990), FI-Schalter vorhanden
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2021: Instandhaltung eines Fensters; 2019: Erneuerung der Poolfilteranlagenschläuche;
2015 - 2018: Fliesen der Eingangstreppe, Erneuerung der Dachentwässerung (teilweise), Austausch der WC-Becken und Spülkästen, Austausch des Kochfelds und des Backofens,
Erneuerung von drei Türen im UG, des Haustürschlosses und der Teppichböden in den Zimmern im DG
2009 - 2010: Austausch der Duschwanne im Erdgeschoss, Neuanstrich der Fassade, Reinigung und Beschichtung der Dacheindeckung, Verlegen des Laminats im Erdgeschoss; 2008: Erneuerung der Einbauküche

ENERGIE

Energieträger
Öl
Energieeffizienzklasse
B
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energiekennwert
68
Dämmung Dach
Zwischensparrendämmung (Glaswolle, ca. 14 cm)
Dämmung Außenwände
ja
Dämmung Kellerdecke
Nein
Dämmung warmwasserführende Leitungen
ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Ölzentralheizung Viessmann Vitola 200 (ca. 2008), zwei einwandige Kunststofföltanks à 1.500 Liter
Heizkörper
Flachheizkörper
Gasanschluss
Möglichkeit zum Anschluss an die Gasversorgung gegeben (Gasleitung in der Straße vorhanden)
Wasserinstallation
Zuflussleitungen: Kupfer, Abfluss- und Entlüftungsleitungen: Hart-PVC
Warmwasserbereitung
zentral über die Heizungsanlage (49 Liter Warmwasserspeicher, Baujahr ca. 2010)
Regenwassernutzung
Wassertank (1.000 Liter) zur Gartenbewässerung
Solaranlage
neuwertige Solarkollektoren und Warmwasserspeicher (Vitocell 100, 1.000 Liter, Baujahr 2008), noch nicht installiert
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (1990), FI-Schalter vorhanden
Hausanschluss TV
Kabelanschluss (Unitymedia)
Hausanschluss Telefon/Internet
Kabelanschluss (Unitymedia), Glasfaser möglich

GEBÄUDE

Nebengebäude
Holzgartenhäuschen (3,4 m²)
Garage
Doppelcarport aus Holz mit zwei hintereinader liegenden Pkw-Stellplätzen
Bauweise
Fertigbau
Innenwände
gedämmte Holzrahmenwände (12,0 cm)
Außenwände
Holzrahmenwände (Wandaufbau von außen nach innen: 22 mm Putz bzw. Holzpaneele; 8 mm Holzwerkstoffplatte; 85 mm vollverleimte Holzrahmenkonstruktion mit 85 mm Dämmung als Vollausfachung; 8 mm Holzwerkstoffplatte; Dampfbremse; 9,5 mm Gipsbauplatte)
Fassade
fugenloser Thermoputz (Reibeputz) weiß
Kelleraußenwände
Mauerwerk (36,5 cm)
Kelleraußentreppe
Betontreppe
Kellerboden
Fliesen
Dachform
Satteldach mit Krüppelwalm
Dach-Unterspannbahn
Ja
Dacheindeckung
Betondachsteine (Heidelberger Pfanne extra, braun)

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Untergeschoss: 2,12 - 2,16; Erdgeschoss: 2,49 - 2,51; Dachgeschoss: bis zu 2,46 (Schrägen)
Nutzfläche Keller
74 m²
Nutzfläche Dachgeschoss
38 m²
Kniestockhöhe
1,02 - 1,17 m
Nutzfläche Nebengebäude
3 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Südwest
Grundstückstyp
Mittelgrundstück
Grundstücksform
ungleichmäßig, tendenziell rechteckig
Grundstücksfront
19 m
Grundstückstiefe
28 m
Garten/Vorgarten
Vorgarten mit Rasenfläche
Garten mit Rasenfläche, Kirschbaum und Schwimmbecken
Bepflanzung
Rasen, Kirschbaum
Zuwegung/Hof
Betonpflaster
Einfriedung
Holzzaun, Maschendrahtzaun

LAGE

Lage in der Region

Oberau ist ein Ortsteil von Altenstadt und liegt im südlichen Teil des Wetteraukreises.

Die nächstgelegenen Städte sind im Süden Hanau (31 km, ca. 20 Autominuten), im Westen Friedberg (18 km, ca. 25 Autominuten), im Südwesten Frankfurt (47 km, ca. 40 Autominuten) und im Osten Büdingen (15 km, ca. 20 Autominuten).

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 45 (5 km, ca. 7 Autominuten), Anschlussstelle zur A 66 (19 km, ca. 15 Autominuten), Bundesstraße 521 (3 km, ca. 5 Autominuten).

Der internationale Flughafen Frankfurt ist 58 km entfernt und in ca. 40 Autominuten erreichbar.