Immobilienangebote

Energetisch modernisiertes 2-FH (143 m² Wfl.) aus der Gründerzeit mit Garten in OF-Bürgel


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

KAUFVERTRAG  

Überblick

Objekt-ID
23513
Objektart
Zweifamilienhaus
PLZ / Ort
63075 Offenbach
Grundstücksfläche
304 m²
Wohnfläche
143 m²
Nutzfläche (gesamt)
140 m²
Bezugstermin
vollständig vermietet
Baujahr
1897
Zustand
gepflegt
Anzahl WE
2
Zimmer
6
Mögliche Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
3
Garagen
1
Vermietet
Ja
Käuferprovision
2,975 %
Preis
660.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- freistehendes Zweifamilienhaus mit insgesamt rd. 143 m² Wohnfläche

- eine Wohneinheit auf Erdgeschossebene mit rd. 45 m²

- zweite Wohneinheit im 1. und 2. Obergeschoss mit rd. 98 m²

- großzügiger, heller Wohn-/Essbereich (rd. 29 m²) im 1. Obergeschoss

- Einbauküche inklusive Elektrogeräte im Kaufpreis enthalten

- insgesamt vier Schlafzimmer

- ein Duschbad bzw. Dusch-/Wannenbad je Geschoss

- insgesamt rd. 140 m² Nutzfläche (Untergeschoss, Spitzboden, Garage, Nebengebäude)

- rückseitiger Garten- und Hofbereich in Südwest- bzw. Westausrichtung

- 304 m² großes Grundstück

- ruhige, zentrumsnahe Lage in Offenbach-Bürgel

AUSSTATTUNG

Besondere Bauteile
Gaube, Eingangspodest, Eingangsüberdachung
Fenster
weiße Kunststofffenster mit Dreifachisolierverglasung (2017), Dachflächenfenster, Dachausstieg (Velux, 2017)
Kellerfenster
einfach verglaste Metallgitterfenster
Rollläden/Jalousien
manuell bedienbare hellgraue Kunststoffrollläden
Haustür
Kunststofftür mit Glasausschnitt, Mehrfachverriegelung und feststehendem Seitenteil (2017)
Wohnungstür
Holztüren, teilweise mit Oberlicht
EBK
Erdgeschoss: weiße, beschichtete Fronten; Arbeitsplatten in Holzoptik; AEG Elektrogeräte (Glaskeramikkochfeld, Dunstabzugshaube, Backofen, Kühl-/Gefrierkombination, Geschirrspülmaschine)
Sanitäre Einrichtungen
Wannenbad (Erdgeschoss): helle Boden- und Wandfliesen (türhoch), Dekorbordüre, weiße Sanitärobjekte (Badewanne, Waschtisch mit Unterschrank, WC); natürlich belichtet
Wannenbad (1. Obergeschoss): weiß/rosé und bordeauxfarben gemusterte Boden- und Wandfliesen (halbhoch), weiße Sanitärobjekte (Badewanne, Waschtisch mit Unterschrank, WC); natürlich belichtet
Wanne- /Duschbad (2. Obergeschoss): grau/rosé/weiß gemusterte und roséfarbene Boden- und Wandfliesen (halbhoch, raumhoch), weiße Sanitärobjekte (Dusche, Badewanne, Waschtisch, WC); natürlich belichtet
Fußbodenbeläge
Parkett, Laminat, PVC, Fliesen
Innentüren
weiß beschichtete Röhrenspantüren, Holztüren
Innenwandbeläge
Putz mit Anstrich, Tapete
Decken
verputzt und gestrichen, im Erdgeschoss teilweise mit Deckenabschlusszierleisten und Deckenrosetten
Ausstattung, sonstiges
automatisches Tor- und Türöffnungssystem
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (teilweise 2017), FI-Schalter vorhanden
Sicherheitstechnik
Außenbeleuchtung, Hauseingangstür mit Mehrfachverriegelung, Rauchmelder, Gegensprechanlage
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2017: Neueindeckung und Dämmung des Daches, Dämmung der Fassade und Ausbau der Fassadenglasbausteine, Sanierung baujahrestypischer Feuchteschäden im Untergeschoss, Erneuerung der Hauseingangstür und der Fenster,
Erneuerung des Eingangstores und der Briefkastenanlage
2002: Erneuerung der Heizungsanlage

ENERGIE

Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
F
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energiekennwert
175
Dämmung Dach
Aufsparrendämmung (10 cm)
Dämmung Außenwände
Hartschaumplatten (12 cm), Brandwand zum Nachbargebäude mit nicht brennbarer Mineralwoll-Dämmplatte (12 cm)
Dämmung warmwasserführende Leitungen
ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Gaszentralheizung (Viessmann, Vitogas 300, Baujahr 2002)
Heizkörper
Rippenheizkörper
Wasserinstallation
Kalt- und Warmwasserleitungen u.a. aus Kunststoff, zwei Waschmaschinenanschlüsse im Untergeschoss, Leitungen teilweise Aufputz
Warmwasserbereitung
zentral über die Heizungsanlage: Warmwasserspeicher (Viessmann, 2002)
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (teilweise 2017), FI-Schalter vorhanden
Hausanschluss TV
Satellitenanlage
Hausanschluss Telefon/Internet
DSL-Anschluss

GEBÄUDE

Nebengebäude
massiv errichtetes Nebengebäude (rd. 50 m²) mit Pultdach, zwei Innenräumen (jeweils separat von außen erschließbar) und einem überdachten Außenbereich, Licht- und Stromanschluss, Holzfenster und Holzeingangstüren
Garage
massiv errichtete Garage mit Licht- und Stromanschluss, zweiflügeliges Metalltor, Glasbaustein-Einsatz
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Mauerwerk; Wandstärke 12 cm, im Untergeschoss bis 42 cm
Außenwände
Mauerwerk; Wandstärke gemäß vorliegenden Plänen: Erd- und 1. Obergeschoss: 40 cm, 2. Obergeschoss: 25 cm
Fassade
Scheibenputz mit weißem Außenanstrich
Treppenhaus
Bodenbelag: Terrazzo; Wandbelag: Holzpaneele (halbhoch), Fliesen, Putz mit Anstrich; Deckenbelag: Putz mit Anstrich; Geschosstreppen: Holztreppen in Wendelform mit Holzgeländer und -handlauf, Steintreppe (Erdgeschoss / Untergeschoss)
Kelleraußenwände
Mauerwerk; Wandstärke > 40 cm (angenommen)
Kellerboden
Estrich
Dachform
Satteldach
Dach-Unterspannbahn
Ja
Dacheindeckung
Tonziegel

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Untergeschoss: 2,01 - 2,77; Erdgeschoss: 3,01 - 3,04; 1. Obergeschoss: 3,04 - 3,63; 2. Obergeschoss: 2,20 - 2,36; Spitzboden bis zu ca. 1,25
Nutzfläche Keller
49 m²
Nutzfläche Dachgeschoss
28 m²
Kniestockhöhe
1,01 (Bad Obergeschoss) m
Nutzfläche Nebengebäude
50 m²
Nutzfläche Garage
13 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Nordwest
Grundstückstyp
Mittelgrundstück
Grundstücksform
unregelmäßig
Grundstücksfront
11 m
Grundstückstiefe
30.000.000 m
Garten/Vorgarten
Gartenfläche mit Rasenfläche, vereinzelt Sträucher und Kleinbäume, Kinder-Schaukelanlage
Bepflanzung
überwiegend Rasen
Zuwegung/Hof
Betonplatten
Einfriedung
Grenzbebauung, Mauer, Metalleingangstor

LAGE

Lage in der Region

Bürgel ist ein nordöstlicher Stadtteil von Offenbach.

Die Offenbacher Innenstadt ist 3 km bzw. ca. 5 Autominuten entfernt.

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 66 (11 km, ca. 15 Autominuten), Anschlussstelle zur A 661 (5 km, ca. 10 Autominuten), Anschlussstelle zur A 3 (10 km, ca. 15 Autominuten), Bundesstraße 43 (2 km, ca. 3 Autominuten), Bundesstraße 448 (5 km, ca. 10 Autominuten).

Der internationale Flughafen Frankfurt ist 21 km bzw. ca. 20 Autominuten entfernt und mittels Bus und S-Bahn erreichbar.

Immobilie der Woche

Großzügiges Wohnen auf 300 m²: Modernisiertes EFH im Bungalowstil auf großem Grundstück (Hunoldstal), 304,0 m² Wfl., 695.000 €, 61389 Schmitten

weiter

Suchauftrag erteilen

    

Neue Angebote unverbindlich per E-Mail erhalten