Immobilienangebote

Raumwunder zum Wohnen & Arbeiten (272 m² Wfl. | 270 m² Nfl.) in ruhiger Lage von Hün.-Wallrabenstein


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

Überblick

Objekt-ID
22366
Objektart
Einfamilienhaus
PLZ / Ort
65510 Hünstetten
Grundstücksfläche
788 m²
Wohnfläche
272 m²
Nutzfläche (gesamt)
270 m²
Bezugstermin
nach Absprache
Baujahr
1966
Zustand
gepflegt
Anzahl WE
1
Zimmer
10
Mögliche Schlafzimmer
3
Anzahl Badezimmer
2
Separate WCs
1
Balkone
1
Terrassen
1
Garagen
1
Käuferprovision
2,975 %
Preis
1.200.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- Einfamilienhaus mit rd. 168 m² Wohnfläche im Erdgeschoss

- weitere rd. 104 m² wohnlich ausgebaute Fläche im Dachgeschoss

- rd. 170 m² Nutzfläche im Untergeschoss mit separatem Zugang

- großzügiger Raumgestaltung (Wohnbereich rd. 41 m²)

- großzügiger Koch-/Essbereich (rd. 31 m²)

- insgesamt drei Schlafzimmer auf Erdgeschossebene

- weitere sechs wohnlich ausgebaute Räume im Dachgeschoss

- insgesamt zwei Bäder und ein Gäste-WC

- zwei Einbauküchen inklusive Elektrogeräte im Kaufpreis enthalten

- weitere rd. 100 m² Nutzfläche (Abstellraum Dachgeschoss, Spitzboden, Nebengebäude)

- Terrasse (rd. 20 m²) in Südwestausrichtung

- überdachter Balkon (rd. 20 m²) in Südostausrichtung

- flexibel nutzbare, großzügige Garage (rd. 81 m²)

- eingewachsener, sichtgeschützter Garten

- 788 m² großes Grundstück in ruhiger Lage von Wallrabenstein

AUSSTATTUNG

Terrassen
Terrasse in Südwestausrichtung (19,78 m²); Lage: ca. 1,50 m über Gartengeländeniveau auf Erdgeschossebene mit Zugang über die Küche, Zugang in den Garten über eine Holztreppe; Ausstattung: Bodenbelag Holz, Holzbrüstung, Weintraubenspalier als Sichtschutz
Besondere Bauteile
Eingangstreppe, Eingangsüberdachung, elektrisch bedienbare Markise (Terrasse), Betonaußentreppe mit Waschbetonbelag (UG/Garten)
Fenster
weiße Kunststoffsprossenfenster mit Zweifachisolierverglasung (Schüco, 2007), bodentief zum Balkon mit Zugang zum Wohn- und Schlafzimmer, weiße Dachflächenfenster (2007); Holzdachflächenfenster (Bad); Dachlukenfenster (Spitzboden)
Kellerfenster
weiße Kunststofffenster mit Zweifachisolierverglasung (2007)
Rollläden/Jalousien
manuell bedienbare Kunststoffrollläden (hellgrau)
Haustür
Kunststofftüren mit Lichtausschnitt und Mehrfachverriegelung (2007)
Wohnungstür
Kunststofftüren mit Lichtausschnitt und Einfachverriegelung (20013, Dachgeschoss 2017)
EBK
Untergeschoss: Fronten beschichtet (weiß); Arbeitsplatten beschichtet (grau gemustert); Elektrogeräte von AEG, Juno, Sharp, Siemens (Backofen, Geschirrspüler, Mikrowelle, Kühl-/Gefrierkombination)
Erdgeschoss: Fronten beschichtet (weiß); Arbeitsplatten Granit (schwarz mit weißen Einschlüssen); Elektrogeräte von Siemens und Samsung (Induktionskochfeld, Backofen, Dampfgarer, Dunstabzugshaube mit Abluft, Kühl-/Gefrierkombination, Geschirrspüler)
Dachgeschoss: Küchenanschlüsse vorhanden
Sanitäre Einrichtungen
Gäste-WC (Untergeschoss): Industrieboden, weiße Wandfliesen (raumhoch), weiße Sanitärobjekte (WC, Waschbecken, Urinal)
Wannen-/Duschbad (Erdgeschoss): Steingutbodenfliesen in Holzoptik, cremefarbene großformatige Wandfliesen bzw. braune Steingutwandfliesen (raumhoch); weiße Sanitärobjekte (WC, Waschtisch, Dusche, Badewanne), integrierte Deckenbeleuchtung
Duschbad (Obergeschoss): braun gemusterte Bodenfliesen, weiße großformatige Wandfliesen (raumhoch); weiße Sanitärobjekte (WC, Waschtisch, Dusche); Waschmaschinenanschluss vorhanden
Fußbodenbeläge
Erdgeschoss: Parkett (Kirsche), Naturstein (Granit), italienische Steingutfliesen in Holzoptik; Dachgeschoss: Laminat in Holzoptik
Innentüren
weiße beschichtete Röhrenspantüren, im Erdgeschoss als Kassettentüren, Glasschiebetür
Innenwandbeläge
Feinputz mit Dispersionsanstrich, Raufaser gespachtelt, Tapete mit Bordüre, Naturstein, Fliesen
Decken
verputzt und gestrichen, Holzpaneele, abgehängt (Untergeschoss)
Ausstattung, sonstiges
Einbauschrank
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (2007, FI-Schalter und Starkstromanschluss vorhandenje Etage ein eigener Elektrokreislauf, getrennte Stromzähler
Sicherheitstechnik
Rauchmelder, Bewegungsmelder, Türsprechanlage, Video-Überwachung, Außenbeleuchtung
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2016: Erneuerung der Dachbeschichtung
2011: Errichtung der Terrasse
2007: Erneuerung der Leitungssysteme und der Heizungsanlage, Austausch der Fenster, Dämmung von Fassade, Keller- und oberster Geschossdecke, Erneuerung der Boden-, Decken- und Wandbeläge, Modernisierung der Bäder,
Neugestaltung des Grundrisses (Erdgeschoss)

ENERGIE

Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
D
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energiekennwert
106
Dämmung Dach
angenommen im Bereich des ausgebauten Dachgeschosses, oberste Geschossdecke gedämmt mit Glaswolle (12 - 18 cm)
Dämmung Außenwände
Hartschaumplatten: Untergeschoss: 10 cm, Erdgeschoss: 12 cm
Dämmung Kellerdecke
Ja
Dämmung warmwasserführende Leitungen
nein

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Gaszentralheizung (Viessmann Vitodens 300, Baujahr 2007)
Heizkörper
Flachheizkörper, Fußbodenheizung in den Bädern im Erd-und Dachgeschoss, Handtuchheizkörper (Bad Erdgschoss)
sonstige Heizsysteme
Kamin mit Sichtscheibe (Erdgeschoss); weiterer Kamin im Dachgeschoss (zurzeit nicht funktionsfähig); ein freier Kaminzug vorhanden
Wasserinstallation
Kalt- und Warmwasserleitungen aus Kupfer bzw. Kunststoff, teilweise aluminiumbeschichtet; zwei Waschmaschinenanschlüsse im Untergeschoss und im Bad im Dachgeschoss, zwei Wasserzähler (nach Etagen getrennt)
Warmwasserbereitung
zentral über Heizungsanlage, Edelstahl-Warmwasserspeicher (ACV - Smart Line, Fassungsvermögen 180 Liter, Baujahr 2007)
Regenwassernutzung
Zisterne (7 m³) Nutzung im Außenbereich, Tauchpumpe
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (2007, FI-Schalter und Starkstromanschluss vorhandenje Etage ein eigener Elektrokreislauf, getrennte Stromzähler
Hausanschluss TV
Satellitenanlage, gleichzeitigen Empfang für 5 Satelliten, mit 16 Anschlüssen
Hausanschluss Telefon/Internet
Glasfaseranschluss (bis 1 Gigabit/s verfügbar)

GEBÄUDE

Nebengebäude
Gartenhäuschen (8,76 m²), Holzverschlag (ca. 4 m²)
Garage
Werkstatt (ehemalige Garage) mit Tor von 3 m Höhe, Boden für Schwerlast geeignet
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Unter- und Erdgeschoss: Bims-Hohlblocksteine (10 cm; 11,5 cm; 24 cm); Dachgeschoss: überwiegend Leichtbauweise (12 cm)
Außenwände
Bims-Hohlblocksteine (30 cm)
Fassade
Strukturputz mit beigem Anstrich (Thermofarbe 2013), Sockelbereich farblich in braun abgesetzt
Treppenhaus
Stahlbetontreppen mit Werkstein- (EG/DG) bzw. Linoleumbelag (EG/UG) und Metallgeländer, Rauputzwände, Fliesenbelag
Kelleraußenwände
Beton-Hohlblocksteine (30 cm)
Kelleraußentreppe
Stahlbetontreppe mit Waschbetonbelag und Metallgeländer als straßenseitiger Zugang zum Garten
Kellerboden
Estrich, Industrieboden, Laminat
Dachform
Satteldach
Dacheindeckung
Betondachstein (Frankfurter Pfanne)

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Untergeschoss: 2,30 m - 2,96 m; Erdgeschoss: 2,46 m - 2,48 m ; Dachgeschoss: 2,44 m - 2,47 m; Spitzboden: bis ca. 1,20 m (Firstunterkante)
Nutzfläche Keller
170 m²
Nutzfläche Dachgeschoss
22.090 m²
Kniestockhöhe
1,30 - 1,53 m
Nutzfläche Nebengebäude
13 m²
Nutzfläche Garage
81 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Südwest
Grundstückstyp
Eckgrundstück
Grundstücksform
nahezu rechteckig
Grundstücksfront
20 m
Grundstückstiefe
43.000.000 m
Garten/Vorgarten
eingewachsener Garten mit Rasen, diversen Stauden, Sträuchern, Bäumen, Gartenhäuschen, Holzverschlag, Kinderschaukel, Baumhaus
Bepflanzung
u.a. Tanne, Thuja, Sommerflieder, Rose, Weintraube, Buchs
Zuwegung/Hof
Natursteinpflaster, Asphalt
Einfriedung
Mauer mit Jägerzaun, Maschendraht, Holzsichtschutzwand, Betonsteine, schmiedeeisernes Eingangstor

LAGE

Lage in der Region

Hünstetten ist eine Gemeinde im Norden des Rheingau-Taunus-Kreises.

Nahegelegene Städte sind im Nordwesten Limburg an der Lahn (23 km, ca. 30 Autominuten), im Nordosten Bad Camberg (13 km, ca. 20 Autominuten), im Osten Bad Homburg (44 km, ca. 55 Autominuten), im Südosten Idstein (10 km, ca. 15 Autominuten) und Frankfurt (51 km, ca. 55 Autominuten), im Süden Taunusstein (17 km, ca. 25 Autominuten), Wiesbaden (24 km, ca. 30 Autominuten) und Mainz (35 km, ca. 45 Autominuten).

Anschluss an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A3 (9 km, ca. 12 Autominuten), Anschlussstelle zur B417 (2 km, ca. 5 Autominuten), Anschlussstelle zur B54 (13 km, ca. 25 Autominuten), Anschlussstelle zur B275 (10 km, ca. 12 Autominuten).

Der internationale Flughafen Frankfurt liegt 44 km bzw. ca. 33 Autominuten entfernt.

Immobilie der Woche

Hochwertiges Architektenhaus in ruhiger Feldrandlage von Mainflingen, 250,0 m² Wfl., 990.000 €, 63533 Mainhausen

weiter

Suchauftrag erteilen

    

Neue Angebote unverbindlich per E-Mail erhalten