Immobilienangebote

Gepflegtes EFH (8 Zi. + WiGa | 201 m² Wfl.) mit Innenhof, Nebengebäuden und Scheune in Düdelsheim


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

KAUFVERTRAG  

Überblick

Objekt-ID
22360
Objektart
Einfamilienhaus
PLZ / Ort
63654 Büdingen
Grundstücksfläche
707 m²
Wohnfläche
201 m²
Nutzfläche (gesamt)
549 m²
Bezugstermin
nach Absprache
Baujahr
1900
Zustand
gepflegt
Anzahl WE
1
Zimmer
8
Mögliche Schlafzimmer
7
Anzahl Badezimmer
2
Balkone
1
Terrassen
1
Garagen
3
Käuferprovision
2,975 %
Preis
390.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- Einfamilienhaus mit 172 m² Wohnfläche im Erd- und Obergeschoss

- weitere 29 m² wohnlich nutzbare Fläche im Dachgeschoss

- funktioneller Grundriss

- insgesamt sieben Schlafzimmer und zwei Bäder

- großzügiger Wohn-/Essbereich (rd. 28 m²) im Erdgeschoss

- Einbauküche inklusive Elektrogeräte im Kaufpreis enthalten

- rd. 96 m² Nutzfläche im Untergeschoss und Dachgeschoss

- Dachterrasse (rd. 24 m²) in Südwestausrichtung

- überdachter Balkon (rd. 5 m²) in Nordausrichtung

- Nebengebäude mit rd. 400 m² Nutzfläche (Schreinerwerkstatt, Scheune, Ladengebäude)

- Doppelgarage (rd. 33 m²) sowie weitere Einzelgarage (rd. 20 m²)

- pflegeleichte Hofanlage mit Zugang zu allen Gebäuden

- 707 m² großes Grundstück in zentraler Lage von Düdelsheim

AUSSTATTUNG

Terrassen
Dachterrasse in Südwestausrichtung (24,41 m²), Bodenbelag Holz, massive Brüstung mit integrierten Pflanzkübelhalterung, Licht- und Stromanschluss
Besondere Bauteile
Eingangstreppe, beheizbarer Wintergarten (9,28 m²), Balkon, Dachterrasse
Fenster
weiße Holzfenster mit Zweifachisolierverglasung (1978, 1980, 1990, 1994)
Kellerfenster
braune Holzfenster, einfach verglast
Rollläden/Jalousien
manuell bedienbare Kunststoffrollläden (braun)
Haustür
Holztür mit Lichtausschnitt und Mehrfachverriegelung (2000)
EBK
Fronten beschichtet (elfenbeinfarben); Arbeitsplatten beschichtet (hellgrau); Elektrogeräte von Siemens und Bosch (Glaskeramikkochfeld, Backofen, Dunstabzugshaube mit Abluft, Kühl-/Gefrierkombination, Geschirrspüler)
Sanitäre Einrichtungen
Erdgeschoss: Wannen-/Duschbad: helle Boden- und Wandfliesen, Wandfliesen raumhoch; weiße Sanitärobjekte (WC, Waschtisch, Dusche, Badewanne); natürlich belichtet
Obergeschoss: Wannenbad: beige Boden- und Wandfliesen, Wandfliesen raumhoch; bahamabeige Sanitärobjekte (WC, Doppelwaschtisch, Badewanne); natürlich belichtet
Fußbodenbeläge
Fliesen, Laminat, Parkett, PVC, textiler Belag
Innentüren
Holztüren, teilweise mit Lichtausschnitt
Innenwandbeläge
Raufaser, Tapete, Holzpaneele
Decken
Holzpaneele, Kassettendecke mit Holzrahmen und Geflecht (Wohnzimmer), Tapete (Vorratsraum), Deckenabschlussleisten
Ausstattung, sonstiges
Einbauschränke
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (1995), FI-Schalter und Starkstromanschluss (Werkstatt) vorhanden
Schallschutz
Fenster von 1994 mit Schallschutz
Sicherheitstechnik
Rauchmelder, Bewegungsmelder, Hauseingangstür mit Mehrfachverriegelung
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2015: Erneuerung der Schaufenster und des Bodenbelags in der Ladeneinheit (Laden 2, Laden 3)
2010: Erneuerung des Dachterrassenbelags
2008: Einbau einer neuen Küche

ENERGIE

Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
G
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energiekennwert
212
Dämmung Dach
Zwischensparrendämmung mit Glaswolle, Dämmung der obersten Geschossdecke mit Glaswolle (10 cm)
Dämmung Außenwände
Hartschaumplatten (ca. 8 cm) an der Süd- und Westfassade
Dämmung warmwasserführende Leitungen
ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Gaszentralheizung (Weishaupt Thermo Condens WTC 15 A, Baujahr 2003)
Heizkörper
Flachheizkörper, teilweise mit Holzverkleidung, Handtuchheizkörper (Bad Erdgeschoss)
sonstige Heizsysteme
ein freier Kaminzug vorhanden
Wasserinstallation
Kalt- und Warmwasserleitungen aus Kupfer bzw. Kunststoff, Waschmaschinenanschluss im Untergeschoss
Warmwasserbereitung
Warmwasserspeicher (Blomberg, Typ: I B SW 2001, Fassungsvermögen 200 Liter, Baujahr 2003)
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (1995), FI-Schalter und Starkstromanschluss (Werkstatt) vorhanden
Hausanschluss TV
Satellitenanlage
Hausanschluss Telefon/Internet
DSL

GEBÄUDE

Nebengebäude
und Holzboden; Ladengebäude: 68 m², massive Bauweise, Satteldach, bestehend aus Garage mit Zugang zur Scheune (zu Raum 3 und 4), Abstellraum, Ladeneinheit mit zwei Räumen und einem Schaufensterraum (straßenseitig), Holzfenster mit Einfach- bzw.
Garage
Doppelgarage (33,00 m²) mit elektrisch bedienbarem Sektionaltor (straßenseitig), Strom- und Lichtanschluss, Holzfenster und Holzaußentür (hofseitig)
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Erdgeschoss: Hochlochziegel (11,5 cm, 12,0 cm); Obergeschoss: tragend: Hochlochziegel (11,5 cm), nicht tragend: Porenbeton (Ytong-Steine 11,5 cm)
Außenwände
Erdgeschoss: Hohlblocksteine (24 cm, 38 cm); Obergeschoss: Porenbeton (Ytong-Steine, 24 cm)
Fassade
Strukturputz mit weißem Anstrich, Sockelbereich dunkelrot verklinkert
Kelleraußenwände
Betonsplittersteine (24 cm)
Kellerboden
Fliesen, Estrich, Keller 5 mit optimierter Kühlwirkung durch Betonplatten auf Naturboden
Dachform
Satteldach
Dacheindeckung
Betondachsteine engobiert (Frankfurter Pfanne, 1978)

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Untergeschoss: 1,40 m - 1,88 m; Erdgeschoss: 2,42 m - 3,42 m (WiGa); Obergeschoss: 2,29 m - 2,31 m; Dachgeschoss: bis 2,32 m (Firstunterkante)
Nutzfläche Keller
60.380.000 m²
Nutzfläche Dachgeschoss
35.970.000 m²
Kniestockhöhe
0,00 m bis 1,30 m m
Nutzfläche Nebengebäude
399.730.000 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Süd
Grundstückstyp
Mittelgrundstück
Grundstücksform
unregelmäßig
Grundstücksfront
26 m
Grundstückstiefe
27 m
Zuwegung/Hof
Verbundpflaster Beton
Einfriedung
Grenzbebauung, zweiflügeliges Metalleinfahrtstor mit Holzfüllung

LAGE

Lage in der Region

Der Ortsteil Düdelsheim liegt im Südosten des Wetteraukreises, ca. 7 km westlich der Büdinger Kernstadt.

Die nächstgelegenen Städte sind im Südwesten Hanau (30 km, ca. 20 Autominuten), Frankfurt am Main (42 km, ca. 27 Autominuten), im Nordwesten Friedberg (25 km, ca. 30 Autominuten) und Bad Nauheim (30 km, ca. 34 Autominuten) sowie im Südosten Gelnhausen (23 km, ca. 23 Autominuten).

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 45 (5 km, ca. 5 Autominuten), Anschlussstelle zur A 66 (20 km, ca. 15 Autominuten), Bundesstraße 521 (500 m, ca. 1 Autominute).

Die Bahnhöfe Altenstadt-Lindheim und Büches-Düdelsheim sind 5 km (ca. 5 Fahrtminuten) bzw. 4 km (ca. 6 Fahrtminuten) entfernt. Der internationale Flughafen Frankfurt (60 km) kann in ca. 36 Autominuten erreicht werden.

Immobilie der Woche

Hochwertiges Architektenhaus in ruhiger Feldrandlage von Mainflingen, 250,0 m² Wfl., 990.000 €, 63533 Mainhausen

weiter

Suchauftrag erteilen

    

Neue Angebote unverbindlich per E-Mail erhalten