Immobilienangebote

Dreifamilienhaus (240 m²) im historischen Ortskern von Altenstadt


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

KAUFVERTRAG  

Überblick

Objekt-ID
22005
Objektart
Mehrfamilienhaus
PLZ / Ort
63674 Altenstadt
Grundstücksfläche
510 m²
Denkmalschutz
Ja
Wohnfläche
278 m²
Ausbaureserve
Einrichtung einer Terrasse auf dem Garagendach möglich
Nutzfläche (gesamt)
68 m²
Bezugstermin
nach Vereinbarung
Zustand
modernisiert
Anzahl WE
3
Zimmer
13
Anzahl Badezimmer
4
Balkone
3
Terrassen
2
Jahresnettomiete
14.520,00 EUR
Käuferprovision
5,8 %
Preis
390.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- Dreifamilienhaus mit insgesamt 240 m² Wohnfläche

- jeweils eine Wohnung im Erd-, Ober- und Dachgeschoss

- weitere wohnlich nutzbare Fläche (Zimmer, Küche, Bad; rd. 37 m²) im Untergeschoss

- funktionelle Grundrissgestaltung der einzelnen Wohneinheiten

- vier Einbauküchen mit Elektrogeräten im Kaufpreis enthalten

- Zweizimmer-Wohnung (91 m²) mit großzügigem Wohnbereich (32 m²) im Erdgeschoss

- bis zu drei Schlafzimmer und Ankleide im Obergeschoss

- Dreizimmer-Wohnung (64 m²) mit hellem, großzügigen Wohn-, Ess-/Kochbereich im Dachgeschoss (38 m²)

- weitere rd. 68 m² Nutzfläche (Untergeschoss, Spitzboden, Abstellraum in der Garage)

- drei Balkone (8 m², 6 m²) und eine Loggia (7 m²) mit Westausrichtung

- Terrasse (12 m²) mit Ostausrichtung

- großzügiger, eingewachsener und gepflegter Garten mit Teichanlage

- ein Garagenstellplatz, ein Außenstellplatz vor der Garage

- zentrale Lage in Altenstadt

AUSSTATTUNG

Terrassen
Loggia mit Westausrichtung (7 m²) mit Fliesenbelag, Terrasse mit Ostausrichtung, Sandsteinpflaster und Holzgeländer
Besondere Bauteile
Vordächer, Eingangstreppe, Gauben
Fenster
weiße Holzfenster mit Zweifachisolierverglasung (1995), weiße Kunststofffenster Untergeschoss (1995), im Dachgeschoss bodentiefe Fenster zum Balkon (2017), Fenster im Altbau mit Sprossen (1995)
Kellerfenster
weiße Holz- und Kunststofffenster mit Zweifachisolierverglasung (1995)
Rollläden/Jalousien
im Bereich der Anbauten: hellgraue manuell bedienbare Kunststoffrollläden (1995); im Dachgeschoss elektrisch bedienbar (2017)
Haustür
helle Holztüren mit Lichtauslass und Mehrfachverriegelung (1995), separater Zugang zur Wohneinheit im Erdgeschoss
Wohnungstür
hell (Unter- und Obergeschoss 1995, 2017) bzw. in Holzoptik (Dachgeschoss, 1995) mit Einfachverriegelung
EBK
Unterschoss: Fronten beschichtet (weiß), Arbeitsplatten beschichtet (schwarz), Elektrogeräte von Indesit und Amica: konventionelles Kochfeld, Backofen, Geschirrspülmaschine, Kühl/Gefrierkombi, Dunstabzugshaube (Umluft)
Sanitäre Einrichtungen
Dusch- und Wannenbad (Erdgeschoss): weiße Bodenfiesen, weiße Wandfliesen (raumhoch), Sanitärelemente in Weiß (WC, Waschbecken, Dusche, Badewanne); natürlich belichtet
Fußbodenbeläge
Laminat, Fliesen, PVC
Innentüren
Holztüren furniert (1995), weiße Kunststofftüren (1995), Glas-Schiebetür (Küche Erdgeschoss, 2014)
Innenwandbeläge
Raufaser mit Anstrich
Decken
Raufaser mit Anstrich, Holzpaneele (teilweise im Erd-, Ober und Dachgeschoss)
Ausstattung, sonstiges
Teichanlage, Markisen (Erd-, Ober- und Dachgeschoss)
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (1995), FI-Schalter und Starkstromanschluss vorhanden, getrennte Stromzähler für jede Wohneinheit
Sicherheitstechnik
Rauchmelder, Bewegungsmelder, Hauseingangstüren mit Mehrfachverriegelung, Türsprechanlage, Außenbeleuchtung
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2018: Erneuerung Wohnungseingangstür (Untergeschoss); 2017: Erneuerung der Fenster im Bereich des Balkons sowie Erneuerug des Balkongeländers und des Rollladens (Dachgeschoss);
2014: Einbau einer neuen Küche und Glas-Schiebetür (Erdgeschoss); 2010: Einbau einer neuen Küche (Obergeschoss)

ENERGIE

Energieträger
Öl
Energieeffizienzklasse
D
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energiekennwert
109
Dämmung Dach
Anbauten: Mineralwolle alukaschiert (ca. 10 cm); Altbau: Mineralwolle
Dämmung Außenwände
Anbauten: Hartschaumplatten (10 cm); Altbau: Dämmputz
Dämmung warmwasserführende Leitungen
ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Ölzentralheizung Viessmann (Vitola-biferral, Baujahr 1996)
Heizkörper
Flachheizkörper, Handtuchheizköper (Bad Erdgeschoss)
sonstige Heizsysteme
ein freier Kaminzug vorhanden
Wasserinstallation
Kalt- und Warmwasserleitungen aus Kupfer bzw. Kunststoff (1995), Waschmaschinenanschluss auf jeder Etage vorhanden
Warmwasserbereitung
zentral über Heizungsanlage, Warmwasserspeicher (Horicell, 160 Liter)
Regenwassernutzung
Zisterne (Fassungsvolumen: 8.000 Liter) mit Hauswasserwerk und Außenwasseranschluss zur Gartenbewässerung
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften (1995), FI-Schalter und Starkstromanschluss vorhanden, getrennte Stromzähler für jede Wohneinheit
Hausanschluss TV
Satellitenanlage
Hausanschluss Telefon/Internet
V-DSL

GEBÄUDE

Garage
Garage in Massivbauweise, mit Holztor, Licht- und Stromanschluss; ein gefangener Stellplatz vor der Garage
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Anbau 1995: tragend: Kalksandstein (24 cm), nicht tragend: Bimsplatten (11,5 cm); Anbau 1973: Mauerwerk: Altbau 1703: Fachwerk
Außenwände
Anbauten: Poroton (30 cm), Altbau: Fachwerk
Fassade
Kratzputz mit hellgrauem Anstrich, helle Fachwerkfassade mit mittelgrauen Balken
Treppenhaus
Stahlbetontreppe mit Belag in Terrazzooptik, Stahlgeländer und Stahlhandlauf
Kelleraußenwände
Poroton (30 cm)
Kellerboden
Fliesen, Estrich
Dachform
Satteldach
Dach-Unterspannbahn
Ja
Dacheindeckung
Tonfalzziegel rot (1995)

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Untergeschoss: 2,09; Erdgeschoss: 2,22 - 2,38; Obergeschoss: 2,52; Dachgeschoss: bis 3,03; Spitzboden 1,37
Nutzfläche Keller
28.370 m²
Nutzfläche Dachgeschoss
21.550 m²
Kniestockhöhe
0,15; 0,65; 0,91; m
Nutzfläche Garage
18.310.000 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Südwest
Grundstückstyp
Mittelgrundstück
Grundstücksform
unregelmäßig
Grundstücksfront
14 m
Grundstückstiefe
37 m
Garten/Vorgarten
Garten auf zwei Ebenen, mit Rasen, Teichanlage, Rosenbögen, diverse Stauden und Sträuchern, kleinere Laub- und Nadelbäume, Nutzpflanzen, Natursteintreppe
Bepflanzung
u.a. Kirschlorbeer, Sommerflieder, Korkenzieherweide, Pampasgras, Hibiskus, Hortensie, Efeu, Thuja
Zuwegung/Hof
straßenseitig: Mosaikpflaster aus Naturstein; gartenseitig: Naturstein- und wasserdurchlässiges Betonpflaster (Freisitz)
Einfriedung
Grenzbebauung, Natursteinmauer, Maschendrahtzaun, Doppelstabmatte mit Tor

LAGE

Lage in der Region

Altenstadt liegt im südlichen Teil des Wetteraukreises.

Die nächstgelegenen Städte sind im Süden Bruchköbel und Hanau (30 km, ca. 21 Autominuten), im Westen Bad Homburg (30 km, ca. 42 Autominuten), im Südwesten Frankfurt/Main (31 km, ca. 34 Autominuten) und im Osten Büdingen (14 km, ca. 17 Autominuten).

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 45 (2 km, ca. 3 Autominuten), Anschlussstelle zur A 5 (25 km, ca. 28 Autominuten), Bundesstraße 521 (1 km, ca. 1 Autominute).

Der internationale Flughafen Frankfurt/Main ist 51 km entfernt und in ca. 40 Autominuten erreichbar.

Immobilie der Woche

Hochwertiges Architektenhaus in ruhiger Feldrandlage von Mainflingen, 250,0 m² Wfl., 990.000 €, 63533 Mainhausen

weiter

Suchauftrag erteilen

    

Neue Angebote unverbindlich per E-Mail erhalten