Immobilienangebote

Großes gepflegtes EFH mit ELW (265 m² Wfl.) in Nieder-Rosbach in ruhiger bevorzugter Ortsrandlage


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

KAUFVERTRAG  

Überblick

Objekt-ID
16510
Objektart
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung
PLZ / Ort
61191 Rosbach
Grundstücksfläche
661 m²
Wohnfläche
254 m²
Nutzfläche (gesamt)
152 m²
Bezugstermin
nach Absprache
Baujahr
1985
Zustand
gepflegt
Zimmer
13
Mögliche Schlafzimmer
5
Anzahl Badezimmer
3
Separate WCs
1
Garagen
2
Carports
1
Außenstellplätze
1
Vermietet
Nein
Käuferprovision
5,95 %
Preis
640.000 EUR

AUSSTATTUNG

Terrassen
Souterrain: neu angelegte Terrasse (19 m²), abgestufte Einfassung aus Granitsteinen
Besondere Bauteile
Wintergarten (10 m²) mit Elektroheizung und Deckenventilator; Loggia im OG (10 m²), gefliest
Fenster
Holzfenster (braun) mit Isolierverglasung und abnehmbaren Sprossen
Kellerfenster
Holzfenster (straßenseitig vergittert)
Rollläden/Jalousien
Kunststoffrollläden (grau)
Haustür
aus Massivholz mit Ornamentglaseinsatz
EBK
2009: helle Einbauküche (EG) im Landhausstil mit Abstellraum; Spülmaschine, Kühlschrank und Cerankochfeld (Miele), Backofen (Bosch); Einbauküche in der Einliegerwohnung mit Backofen, Kühlschrank, Dunstabzugshaube und Waschmaschine
Sanitäre Einrichtungen
Souterrain (Einliegerwohnung): Bad mit Badewanne, Einzelwaschbecken und WC; Wand und Boden: hell gefliest;
EG: Gäste-WC mit Handwaschbecken (altrosa);
Bad (OG) mit Eckbadewanne, Doppelwaschbecken, Eckdusche mit Glastüren, Bidet und WC; helle Wand- und Bodenfliesen, Decke: Holzpaneele mit eingebauten Strahlern und Lautsprechern;
Duschbad (OG) mit Doppelwaschbecken und WC; Wand und Boden: hell gefliest
Fußbodenbeläge
Parkett (Wohnbereich), Laminat (Einliegerwohnung), Fliesen (Eingang, Essbereich, Bäder, etc.), Teppich (Arbeits- und Schlafzimmer), und PVC (Kellerräume)
Innentüren
Wabentür mit Furnierdecklage (Eiche rustikal), Glastür und zwei Schiebetüren
Innenwandbeläge
Wohnräume: Glasgewebetapete, teilweise Dekortapeten; Bäder: gefliest
Decken
Tapete, Holzdecke und Spanndecke (Flur OG)
Ausstattung, sonstiges
zwei Markisen (elektrisch), Balkon mit Einbaustrahlern (dimmbar) und Lautsprecher (Bang & Olufsen),
Quellstein aus Granit, Kamin, Gartentor mit schmiedeeisernem Wappenornament (Unikat)
zwei Metalltore mit Rundbogen (verzinkt) zum Garten bzw. Einliegerwohnung, brüstungshohe Glaswand zwischen Wohn- und Essbereich mit Bildgravur des Hauses
Elektroinstallationen
entsprechend VDE-Vorschriften (1985); Verkabelung für Aktivlautsprecher (Wohnzimmer)
Sicherheitstechnik
Alarmanlage, Fenstergitter im Souterrain, Türgegensprechanlage
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2005: Warmwasserspeicher; 2008: Anstrich Außenfassade, Holzfenster und Türen; neuer Fliesenbelag auf Balkon;
2009: Heizungsanlage (Vaillant); 2010: Streichen der Wände (EG und OG), Spanndecke (Flur OG), Teich mit Terrassenüberbau; 2011: Malerarbeiten (Einliegerwohnung); Markisen, elektrisch;
2012: Teppichboden im Bad; 2013: Granitpalisaden; 2014: neue Decken inkl. Einbaustrahler (Bäder und Ankleide im OG); Teppichboden (gesamtes OG)
2016: Streichen der Decken in den Turmzimmern

ENERGIE

Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energiekennwert
131
Energie mit Warmwasser
Ja
Dämmung Dach
Glaswolle (Dach- und Bodensparren)
Dämmung Bodenplatte
Ja
Dämmung Kellerdecke
Ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Gaszentralheizung; Vaillant: Brennwerttechnik ecoVit; neuer Brenner (2009)
Heizkörper
Wintergarten: Elektroheizung; Untergeschoss: Radiatoren
sonstige Heizsysteme
Fußbodenheizung mit Regelung im EG und OG; Handtuchwärmeheizung (Bad OG)
Wasserinstallation
Kupferleitungen
Warmwasserbereitung
Warmwasserspeicher (200 Liter)
Elektroinstallationen
entsprechend VDE-Vorschriften (1985); Verkabelung für Aktivlautsprecher (Wohnzimmer)
Hausanschluss TV
Satellitenanlage (Kabelfernsehen bis Kelleraußenwand vorinstalliert)
Hausanschluss Telefon/Internet
ISDN (Telefonanlage)

GEBÄUDE

Nebengebäude
zwei Gartenhütten aus Holz (8 m² und 4 m²)
Garage
zwei Einzelgaragen mit elektrischen Garagentoren, Carport (Metallkonstruktion, weiß lackiert), PKW-Stellplatz
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Poroton 25-50 (24 cm /11,5 cm)
Außenwände
Poroton 50 (30 cm)
Fassade
Kellenputz mit gelbem Farbanstrich
Kelleraußenwände
KBL 25-50 (30 cm)
Kelleraußentreppe
überdachter Zugang zur Einliegerwohnung, gefliest
Kellerboden
Bodenplatte mit Estrich
Dachform
Satteldach
Dach-Unterspannbahn
Ja
Dacheindeckung
Römerpfanne (rot), Dachneigung ca. 34°; Erkerbedachung: Biberschwanz

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Bruttorauminhalt
1.321 m²
Raumhöhe
UG: 2,52; EG: 2,52; OG: 2,49 (teilweise Dachschrägen)
Nutzfläche Keller
57 m²
Nutzfläche Dachgeschoss
50 m²
Kniestockhöhe
2,01 m m
Nutzfläche Nebengebäude
12 m²
Nutzfläche Garage
33 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Nord
Grundstückstyp
Mittelgrundstück
Grundstücksform
rechteckig
Grundstücksfront
20 m
Grundstückstiefe
34 m
Garten/Vorgarten
Vorgarten: Eingangsbereich mit Basaltsteinen gepflastert; straßenseitiger Sichtschutz: Beete mit diversen Sträuchern und zwei großen Kugelahorn
Bepflanzung
Bäume: Kugelahorn, Magnolienbaum, Zierkirsche, Tannen, Buche, etc.
Sträucher: Rhododendren, Bambus, Eiben, Rosen und diverse Gräser
Zuwegung/Hof
Zuwegung Eingang: Basaltpflastersteine gemischt mit rotem Betonpflaster
Einfriedung
Vorgarten: rote Betonpalisaden (Vorgarten); Holzzaun (rückwärtiger Garten)

LAGE

Lage in der Region

Nieder-Rosbach ist ein Stadtteil von Rosbach und liegt im westlichen Teil des Wetteraukreises.

Die nächstgelegenen Städte sind im Süden Frankfurt (29 km, ca. 24 Autominuten) und Bad Homburg (13 km, ca. 19 Autominuten), im Norden Friedberg (8 km, ca. 10 Autominuten) und Bad Nauheim (9 km, ca. 12 Autominuten).

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 5 (4 km, ca. 5 Autominuten), Anschlussstelle zur A 661 (15 km, ca. 11 Autominuten), Anschlussstelle zur A 45 (22 km, ca. 25 Autominuten), Bundesstraße 455 (2 km, ca. 3 Autominuten), Bundesstraße 3 (3 km, ca. 4 Autominuten).

Der internationale Flughafen Frankfurt ist 36 km entfernt und in ca. 23 Autominuten erreichbar.

Erschliessung

Brunnen
vorhanden (Pumpe derzeit defekt)

Immobilie der Woche

Großzügige Architektenvilla mit Rheintalblick in Bingen, 502,0 m² Wfl., 1.100.000 €, 55411 Bingen

weiter

Suchauftrag erteilen

    

Neue Angebote unverbindlich per E-Mail erhalten