Immobilienangebote

Großzügige Architektenvilla mit Rheintalblick in Bingen


Besichtigung ohne Wartezeit und Fahrtaufwand? Mit unseren 360°‑Rundgängen erhalten Sie online sofort einen realistischen Eindruck aller Innenräume und des Außenbereichs. Durch die dreidimensionale Darstellung ist es fast so, als seien Sie vor Ort. Den Zugang erhalten Sie zusammen mit unserem Exposé.

Jetzt Zugangsdaten und Exposé anfordern

Überblick

Objekt-ID
24905
Objektart
Villa
PLZ / Ort
55411 Bingen
Grundstücksfläche
1.347 m²
Einliegerwohnung
true
Wohnfläche
502 m²
Nutzfläche (gesamt)
100 m²
Bezugstermin
nach Absprache
Baujahr
1971
Zustand
renovierungsbedürftig
Anzahl WE
2
Zimmer
12
Mögliche Schlafzimmer
7
Anzahl Badezimmer
4
Separate WCs
2
Balkone
2
Terrassen
4
Carports
2
Außenstellplätze
4
Vermietet
Nein
Käuferprovision
3,57 %
Preis
1.100.000 EUR

KURZBESCHREIBUNG

- Architektenvilla mit insgesamt ca. 502 m² Wohnfläche auf drei Ebenen

- Hauptwohnung im Erd- und Obergeschoss (ca. 229 m² Wfl.)

- Einliegerwohnung (ca. 44 m² Wfl.) im Erdgeschoss

- weiterer separater Wohnbereich (ca. 64 m²) im Gartengeschoss

- als Büro nutzbarer Bereich (ca. 106 m² Wfl.) mit eigenem Zugang

- großzügiges Wohnzimmer (ca. 77 m²) mit Kaminmulde und Panoramafensterfronten

- Wohnküche (ca. 33 m²) mit Einbauküche (im Kaufpreis enthalten) und Balkon

- Schlafzimmer mit Bad en Suite

- beheizbares Hallenschwimmbad

- insgesamt drei Terrassen, eine Dachterrasse und zwei Balkone

- Hanglage mit unverbaubarem Panoramablick auf das Binger Rheintal

- Doppelcarport und vier Pkw-Außenstellplätze

AUSSTATTUNG

Terrassen
überdachte Südwestterrasse (ca. 12 m²), überdachte Ostterrasse (ca. 34 m²), Terrasse (ca. 8 m²)
Besondere Bauteile
Dachterrasse (ca. 34 m²) mit elektrischer Markise
Fenster
Holzfenster mit Zweifachisolierverglasung (1971 - 2008), teilweise weiß lackiert
Kellerfenster
Holzfenster mit Zweifachisolierverglasung
Rollläden/Jalousien
manuell bedienbare Kunststoffrollläden an einigen Fenstern
Haustür
Holztüren mit verblendeten Lichtausschnitten
EBK
Hochglanzfronten weiß, Laminatarbeitsplatten weiß oder Steinoptik anthrazit, Elektrogeräte von AEG und Juno (Glaskeramikkochfeld, Backofen, Dunstabzugshaube, Geschirrspülmaschine, zwei Kühlschränke, Gefrierschrank)
Sanitäre Einrichtungen
Duschbad (Gartengeschoss, Einliegerwohnung): Bodenfliesen weiß/grau marmoriert, Wandfliesen weiß (raumhoch), Sanitärobjekte weiß (Dusche, Waschtisch, WC)
Gäste-WC (Erdgeschoss): Bodenfliesen weiß, Wandfliesen rot, Sanitärobjekte weiß (Waschtisch mit Unterschrank, WC)
Duschbad (Erdgeschoss, Einliegerwohnung): Bodenfliesen weiß/grau marmoriert, Wandfliesen weiß (türhoch), Sanitärobjekte weiß (Dusche, Waschtisch, WC)
Umkleide (Erdgeschoss, Schwimmhalle): Bereich mit offener gefliester Dusche, Waschtisch und separatem WC; Bodenfliesen rotbraun, Wandfliesen hellgrau (raumhoch), Sanitärobjekte weiß (Waschtisch, WC)
Dusch- und Wannenbad (Obergeschoss): Boden- und Wandfliesen (2,2 m hoch) hellbeige, Dekorwandfliesen, Sanitärobjekte hellbeige (Doppelwaschtisch mit Unterschrank, WC, Bidet, Badewanne), runde bodengleiche Dusche mit grauen und grünen Mosaikfliesen
Fußbodenbeläge
Fliesen, Teppichboden, Vinyl in Holzoptik, Linoleum
Innentüren
furnierte Röhrenspantüren (weiß lackiert), Glastür (Rauchglas)
Innenwandbeläge
Feinputz, Rauputz, Raufaser
Decken
Feinputz, Holzpaneele weiß lackiert, Holzwolle-Leichtbauplatten weiß gestrichen
Ausstattung, sonstiges
Einbauschränke
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften; FI-Schalter und zwei Starkstromanschlüsse vorhanden
Sicherheitstechnik
Rauchmelder, Türsprechanlage
durchgeführte Sanierungs- /Renovierungsmaßnahmen
2016/17: Modernisierung des Schwimmbeckens (u.a. Auskleidung mit Folie)
2007/08: teilweise Erneuerung der Elektrik, Einbau der Einbauküche, Erneuerung einiger Fenster
ca. 2001: Erneuerung der Dacheindeckung

ENERGIE

Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
G
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Energiekennwert
225
Dämmung Dach
ja
Dämmung Außenwände
zweischaliger Wandaufbau mit Kerndämmung aus Styropor
Dämmung warmwasserführende Leitungen
ja

INSTALLATION UND ANSCHLÜSSE

Heizung
Gaszentralheizung (Buderus Loganagas, 1990)
Heizkörper
Flachheizkörper, Rippenheizkörper, Konvektoren
sonstige Heizsysteme
Gaskamin (umgebauter offener Kamin)
Wasserinstallation
Kupfer
Warmwasserbereitung
zentral über die Heizungsanlage (Warmwasserspeicher Buderus Logalux, 290 Liter)
Solaranlage
Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung (Kollektorfläche ca. 2,8 m²)
Elektroinstallationen
Ausführung der Elektroanlage entsprechend den gültigen VDE-Vorschriften; FI-Schalter und zwei Starkstromanschlüsse vorhanden
Hausanschluss TV
Satellitenanlage mit insgesamt fünf Anschlüssen
Hausanschluss Telefon/Internet
DSL, Kabelanschluss

GEBÄUDE

Garage
Doppelcarport, vier Pkw-Außenstellplätze
Bauweise
Massivbau
Innenwände
Kalksandvollsteine (24,0 cm; 11,5 cm)
Außenwände
Wandaufbau: Poroton, Styropor, Kalksandvollstein (insgesamt 33,0 cm)
Fassade
weißer bzw. roter Anstrich, Naturstein
Treppenhaus
zentraler, runder Turm mit freitragender Wendeltreppe und kreisförmigen Oberlichtern
Kelleraußenwände
Hinzesteine (24,0 cm)
Kelleraußentreppe
Betontreppe
Kellerboden
Fliesen, Estrich
Dachform
Flachdach
Dacheindeckung
gedämmtes Flachdach mit Kiesschüttung (ca. 2001), teilweise als Dachterrasse ausgebaut

WEITERE FLÄCHEN UND MAßE

Raumhöhe
Gartengeschoss: 2,20 - 2,80; Erdgeschoss: 2,21 - 3,17; Obergeschoss: 2,44 - 2,48
Nutzfläche Keller
100 m²

GRUNDSTÜCK

Grundstücksausrichtung
Ost
Grundstückstyp
Mittelgrundstück
Grundstücksform
ungleichmäßig
Grundstücksfront
26 m
Grundstückstiefe
52 m
Garten/Vorgarten
Vorgarten mit Bodendeckern, Sträuchern und Bäumen
Garten mit Rasen, Sträuchern und Bäumen
Bepflanzung
Sommerflieder, Bambus, Eibe, Felsenbirne, Kirschlorbeer, Efeu, Thuja, Lavendel, Rose, Hortensie, diverse Gräser etc.
Zuwegung/Hof
Betonpflaster grau
Einfriedung
Mauer, Metallzaun

LAGE

Lage in der Region

Lage Region

Bingen befindet sich unmittelbar südöstlich des Rheinknies am Binger Wald, der sich westlich der Stadt erhebt. Nördlich erhebt sich auf der anderen Rheinseite das Rheingaugebirge mit dem vorgelagerten Niederwald bei Rüdesheim als dem südwestlichen Ausläufer des Taunus. Die Nahemündung zwischen Bingen und dem Stadtteil Bingerbrück markiert die Grenze zwischen Oberrhein und Mittelrhein.

Die nächstgelegenen Städte sind im Nordosten Wiesbaden (36 km, ca. 30 Autominuten) sowie im Osten Frankfurt (77 km, ca. 60 Autominuten) und Mainz (35 km, ca. 25 Autominuten).

Anbindung an den Straßenverkehr: Anschlussstelle zur A 61 (6 km, ca. 7 Autominuten), Anschlussstelle zur A 60 (8 km, ca. 8 Autominuten), Bundesstraße 9 (2 km, ca. 4 Autominuten), Bundesstraße 48 (4 km, ca. 6 Autominuten), Bundesstraße 41 (9 km, ca. 9 Autominuten).

Der internationale Flughafen Frankfurt ist 65 km entfernt und in ca. 45 Autominuten erreichbar.

Immobilie der Woche

Großzügige Architektenvilla mit Rheintalblick in Bingen, 502,0 m² Wfl., 1.100.000 €, 55411 Bingen

weiter

Suchauftrag erteilen

    

Neue Angebote unverbindlich per E-Mail erhalten